• Angebote für Familien im Landkreis Leipzig

Angebote für Familien im Landkreis Leipzig

Das Familienleben ist oft anstrengend und stellt Eltern und Großeltern, aber auch die Kinder vor große Herausforderungen. Die Angebote der Familienbildung im Muldental unterstützen Sie bei der Bewältigung Ihres Erziehungs- und Familienalltags. Qualifizierte Pädagog*innen stehen Ihnen zur Seite. Sie informieren und beraten Sie, geben in Krabbelgruppen, in kreativen Kursen und Bewegungsangeboten die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern und den Expert*innen über Fragen und Unsicherheiten auszutauschen oder bieten Naturprojekte, Elternabende oder Elterncafes an.

Wir sind die AWO Familienbildung im Muldental:

AWO FamilienTreff
MoFa – „Mobil für Familien“

Frühe Besuche – Aufsuchende präventive Arbeit (APA)

Die AWO Familienbildung hat ihren Sitz in Wurzen und befindet sich im AWO FamilienTreff in der Badergasse 2. Der AWO FamilienTreff dient als Begegnungs- und Beratungsstätte und steht allen Familien offen.

Anfang 2006 startete das Projekt AWO Familienvilla und geht nun seit Anfang 2020 im Projekt AWO FamilienTreff auf. Der AWO FamilienTreff hält Angebote für alle Familien bereit. Familienbildung beachtet hierbei Bedarfe, Interessen und Besonderheiten von Familien.

AWO Familienbildung im Muldental

Badergasse 2
04808 Wurzen
Tel.: 03425 / 8233916
Fax: 03425 / 8233920
FamilienTreff@awo-mulde-collm.de

Das Familienbildungsprojekt „Mobil für Familien“ (MoFa) soll auch Familien an anderen Orten des Landkreises den Zugang zu Angeboten für Familien mit Babys und Kleinkindern ermöglichen. Die Aufsuchende präventive Arbeit (APA) unterstützt werdende Eltern und Familien mittels Hausbesuchen bei allen Themen rund um ihre Schwangerschaft, Baby oder Kleinkind.

Unsere Mitarbeitenden der Mobilen Familienbildung (MoFa) und der AWO FamilienTreff ermöglichen durch Krabbelgruppen Austausch und Abwechslung für Eltern und Baby.
Mütter (und oft auch Väter oder Großeltern) und deren Babys treffen sich hier mit anderen Gleichgesinnten zum Austausch. Junge Familien erleben mit Baby eine intensive Zeit, die manchmal nicht einfach ist und viele Fragen aufwirft. Deshalb kann ein solches Treffen als ungemein entlastend erlebt werden. Mit den anderen Eltern können Sie sich über den Alltag mit einem kleinen Kind und den daraus resultierenden Freuden und Problemen austauschen. Sie holen sich Ratschläge von unseren Experten. Es gibt aber auch Gelegenheit, mit anderen Eltern über Babypflege, Stillschwierigkeiten oder Alltagsprobleme zu sprechen. Was nicht weniger wichtig ist: Sie lassen Ihren Alltag und die eigenen vier Wände hinter sich und pflegen soziale Kontakte – aus denen sich mitunter lange Freundschaften entwickeln.

Vor allem bieten diese Treffs aber Ihrem Baby eine erste Gelegenheit, um miteinander in Kontakt zu kommen, erste Lieder zu hören und sich gegenseitig zu erkunden. Hier wird es nie langweilig.

Mobile Familienbildung (MoFa)
Badergasse 2
04808 Wurzen
Handy: 0176 / 45895077
MoFa@awo-mulde-collm.de

AWO Familientreff 
Badergasse 2
04808 Wurzen
Tel.: 03425 / 8233916
familientreff@awo-mulde-collm.de

Ihr Baby ist da und mit ihm viele Fragen? Auch nach dem 1. Geburtstag sind Unsicherheiten im Alltag mit einem Kleinkind ganz normal…

Das Elterncafé der Mobilen Familienbildung im Muldental soll ein Ort für Austausch, Diskussion, Erfahrung und Information sein. Hier kommen Eltern miteinander ins Gespräch und merken, dass sie mit vielen Dingen nicht allein sind. Hier stehen unsere Experten für Fragen zur Verfügung.

Ihre Kinder brauchen Bewegung. In unseren vielfältigen Angeboten werden insbesondere die Kleinen ab einem Jahr dabei unterstützt, ihre Fähigkeiten und Sinne zu trainieren und zu erweitern. Mit verschiedenen Spielen, Möglichkeiten zum Klettern, Springen und Balancieren, sowie mit Bewegungsliedern möchten wir spielerisch Körperbewusstsein, Koordinationsvermögen und Gleichgewichtssinn fördern.

Zudem steht Ihnen unsere pädagogische Fachkraft bei Problemen und für Fragen zur Seite. Die Bewegungsangebote dienen zudem auch zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Eltern.

Aktuelle Angebote:

Montag in Thallwitz ab 15.30 Uhr

Dienstag in Grimma 15.30 Uhr und 16.30 Uhr

Anmeldung bitte beim MoFa – „Mobil für Familien“

Naturerfahrungen wirken unmittelbar auf alle Sinne und sind wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung. Ihr Kind profitiert also von jedem Spaziergang durch den Wald. Bei unseren Naturprojekten darf Ihr Kind auf Bäume klettern, durch Bäche waten oder barfuß über eine Wiese laufen – aus Spaß und ohne Ziel. Das weckt den Wissensdurst der Kinder und die Neugier auf die Natur, die uns umgibt. Pflanzen und Tiere werden entdeckt und erforscht, Kinderfragen beantwortet und dadurch das Interesse für die Umwelt gefördert. Auf diese Weise lernen sie die Natur kennen, zu schätzen und zu schützen.

Aktuell findet in Grimma einmal wöchentlich (donnerstags) eine Entdeckungstour statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte bei MoFa- „Mobil für Familien“.

Für viele Erwachsene ist Basteln eine lästige Beschäftigung. Aber das Schneiden, Kleben, Malen und Formen ist für Ihr Kind in vielerlei Hinsicht von Bedeutung. Es fördert nicht nur die Kreativität der Kleinen und macht Spaß, es schult zudem die Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit, die so wichtig ist für die Schulzeit. Kreative Ideen werden umgesetzt und somit auch die Vorstellungskraft der Kinder gefördert. Die Feinmotorik ist wichtig für das Schreiben lernen. Unsere Angebote zielen genau darauf ab. Gemeinsam basteln wir – geben Anregungen für zuhause und stehen für Fragen und Probleme zur Verfügung. Zudem bieten die Kurse Raum zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Eltern.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte im AWO FamilienTreff anmelden.

Weitere Angebote sind:

  • Elternabende.
  • Beratungen rund um Ihr Kind.
  • ein Reitprojekt (vom MoFa, das regelmäßig stattfinden soll).

Die Kurse und Veranstaltungen der AWO Familienbildung Muldental finden unter strengen Hygienevorschriften statt. Leider dürfen wir bis auf weiteres keine Krabbelgruppe im Mehrgenerationenhaus Grimma durchführen und sind in den Freizeittreff Fritz am Frauenkirchhof „umgezogen“. Die Kindersportkurse in Grimma und Thallwitz fallen leider aus. Wir bitten um Verständnis. Auch die Durchführung der anderen Kurse hängt davon ab, wie sich die Infektionszahlen entwickeln. Bitte bleiben Sie mit den Kursleiter*innen in Kontakt, damit Sie wissen, ob es Änderungen gibt. Danke.

Mobile Familienbildung
(MoFa)

Badergasse 2
04808 Wurzen
Mobil: 0176 / 45895077
MoFa@awo-mulde-collm.de

Leitung: Ilka Schober

Aufsuchende Präventive
Arbeit (APA)

Badergasse 2
04808 Wurzen
Mobil: 0176/ 30105640
apa@awo-mulde-collm.de

Leitung: Sarah Wenge

AWO FamilienTreff

Badergasse 2
04808 Wurzen
Tel.: 03425 / 8233916
familientreff@awo-mulde-collm.de

Leitung: Cornelia Zillies