• MoFa - Mobil für Familien

MoFa – ist ein mobiles Familienbildungsprojekt unter dem Dach der AWO mit Büro im AWO FamilienTreff in Wurzen.

Dieses Projekt ist darauf ausgerichtet, auch Eltern im ländlichen Raum des Landkreises bei der Bewältigung ihres Familienalltags zu unterstützen. Durch verschiedene Angebote werden Eltern in ihrer Rolle gestärkt, bei Problemen beraten und können durch den Austausch mit Gleichgesinnten und Expert*innen alternative Handlungsmöglichkeiten kennenlernen.

  • Die Angebote stehen allen Familien offen und sind größtenteils kostenlos.

Unsere Mitarbeiterin erkundet den Bedarf bei den Familien im Landkreis und ermöglicht gegebenenfalls die Etablierung von neuen wohnortnahen Angeboten.
Zu den regelmäßigen Veranstaltungen zählen:

  • Krabbelgruppen in Grimma und Ammelshain/Naunhof
  • Bewegungsangebote für Kleinkinder in Grimma und Thallwitz
  • Naturprojekte im Stadtwald Grimma
  • Elternabende in Kitas und öffentliche Elterninformationsveranstaltungen

Wenn der Bedarf gegeben ist, können jederzeit neue Orte dazukommen.

Nächste Termine:
15.07.2020 „ein Nachmittag im Pferdestall“ in Grimma
02.09.2020 „Erste Hilfe bei Baby- und Kleinkindunfällen“ MGH Grimma ab 16.30 Uhr