• Kita „Am Grimmaer Schwanenteich“

Die AWO Kita „Am Grimmaer Schwanenteich“ ist seit 2019 in Trägerschaft der AWO Kinderwelt gGmbH. Unsere Einrichtung befindet sich unmittelbar am Stadtpark und an der Mulde.

Betreuungsumfang

4,5 Stunden, 6 Stunden und 9 Stunden

Anzahl der Plätze
Krippe: 48 Kinder
Kindergarten: 72
davon Interativplätze: 6

Öffnungszeiten

6.00 bis 16.30 Uhr

Schließzeiten

Die Kita wird 2020 noch am 30.10. und ab 23.12. geschlossen bleiben. Schließzeiten werden grundsätzlich am Anfang des Jahres bekanntgegeben.

Verpflegungsangebot

Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung und die Förderung einer regelmäßigen, gesundheitsförderlichen Esskultur, denn sie sind die Voraussetzungen für die gesunde Entwicklung der Kinder.

Wir bieten Vollverpflegung an. Wir favorisieren ein gemeinsames Frühstück und Vesper der Kinder in der Kindertagesstätte. Vesper wird von zu Hause mitgebracht und im Kühlschrank der Einrichtung aufbewahrt. Für unsere Kinder stehen Obst- und Gemüseteller bereit.

Den Kindern stehen ganztägig ausreichend Getränke zur Verfügung: ungesüßter Tee, Mineralwasser und verdünnte Fruchtsäfte. Wir bieten den Kindern ein tägliches Mittagessen an. Der Essenplan wird mit den Ansprüchen der Kinder abgestimmt.

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten werden nicht vom Träger festgelegt, sondern von der Kommune. Die Elternbeiträge sind in einer Satzung festgeschrieben. Informationen dazu finden Sie unter www.grimma.de/satzungen

In unserer Einrichtung stehen individuell gestaltete farbenfrohe, große und helle Gruppenräume zur Verfügung. Bei der Raumgestaltung legen wir besonderen Wert auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder. Dabei konnten wir die großzügigen Raumverhältnisse zur Gestaltung von Themenecken, wie Ruhezonen, Bauecke und Kuschelecke nutzen.

Garten
Wir verfügen über ein sehr großes, umfangreich ausgestattetes Außenspielgelände. Hier kann Ihr Kind seinem Bewegungs- und Erforschungsdrang nachgehen. Verschiedene Bewegungszonen, wie Sandkästen, Klettermöglichkeiten durch ein Piratenschiff, eine große Rutsche, ein Trampolin und ein Rodelberg lassen Kinderherzen höher schlagen. Außerdem steht für die Kinder eine Bühne und ein Bolzplatz zur Verfügung.
In dem Garten ist außerdem ein separater Bereich für die Krippenkinder integriert, damit sie mit altersgerechten Spielmaterialien umgehen und ihre Umgebung mit allen Sinnen erforschen können.

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Er wurde Mitte der 1980er bis Anfang 1990er Jahre von Dr. Armin Krenz entwickelt. 

Grundlage dafür ist die Erlebniswelt der Kinder sowie deren Familien vor Ort. Die pädagogischen Fachkräfte greifen Ideen, Interessen und Fantasien spontan auf und entwickeln sie mit den Kindern gemeinsam weiter. Dazu werden Projekte nach den Wünschen der Kinder gestaltet.

Wir geben Ihrem Kind die Möglichkeit, individuelle Erfahrungen und Erlebnisse zu verarbeiten und zu verstehen, bedeutsame Fragen für sich zu entwickeln und zu beantworten, Dinge auszuprobieren und dadurch Zusammenhänge zu begreifen. So erlangt es ein Bewusstsein, eigene Gedanken äußern zu dürfen, erlebt Wertschätzung und sich selbst als wichtiges Mitglied der Gemeinschaft.

Die Themenfindung beruht auf intensiven und aufmerksamen Beobachtungen des Gruppengeschehens, aber auch vor allem des einzelnen Kindes, denn nur so ist bedürfnisorientiertes Arbeiten überhaupt umsetzbar. 

Die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte:

  • Beobachten
  • Besprechen
  • Zuhören
  • Anregen
  • Geben von Hilfestellungen
  • Zurückziehen.

Jedes Kind wird von uns so akzeptiert, wie es ist. Wir möchten es an seinem individuellen „Standort“ abholen, es begleiten, anregen, neugierig machen, es Selbsterfahrung und Selbstbewusstsein entwickeln lassen.

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

Kita „Am Grimmaer Schwanenteich“

Köhlerstraße 2
04668 Grimma
Tel.: 03437/ 911393
kita-schwanenteich@awo-kinderwelt.de

Leitung: Frau Braun

Bildergalerie