• Kneipp® Kita"Waldfrieden"

Wir sehen das Kind als Akteur seiner Entwicklung. Jedes Kind ist einmalig und unverwechselbar. In der Wechselbeziehung zu seiner Umwelt setzt es sich mit ihr auseinander, eignet sich Kenntnisse an und macht gesellschaftliche Erfahrungen.

Unsere Kindertagesstätte (Kita) wurde am 1. März 2001, inmitten einer wunderschönen, ruhigen und waldreichen Landschaft, eröffnet. 

Das Gebäude blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1903 als Gaststätte „Waldfrieden“ gemäß der Bezeichnung des Flurstücks erbaut, wechselte es in den zurückliegenden Jahrzehnten häufig den Besitzer. 1926 ging das Grundstück in den Besitz des Allgemeinen Deutschen Buchhandlungsgehilfeverbandes über. Ab 1951 diente es als Lokal und Erholungsstätte für Angehörige der Universität Leipzig und wurde als Wochenend- und Studienheim der Hochschule für Grafik und Buchkunst genutzt, bis es schließlich von 1957 bis ca. 1994 als Kinderheim Kindern ein zweites zu Hause gab.

Betreuungsumfang 

Es wird ein Betreuungsumfang von 4, 5 Stunden, 6 und 9 Stunden angeboten.

Anzahl der Plätze
Krippe: 23 Kinder
Kita: 33 Kinder
davon Integrativplätze: 3 Kinder

Öffnungszeiten

Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Schließzeiten

Schließtage werden rechtzeitig bekanntgegeben. Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Einrichtung geschlossen. Der Kindertagesstätte stehen außerdem zwei pädagogische Tage zur Verfügung.

Verpflegungsangebote

Eine gesunde Ernährung und die Förderung einer regelmäßigen und gesundheitsförderlichen Esskultur sind Voraussetzungen für die gesunde Entwicklung der Kinder.
Wir bieten den Kindern eine Vollverpflegung mit vier Mahlzeiten – Frühstück, Obstpause am Vormittag, Mittagessen und Vesper – sowie ganztägig ungesüßten Tee und Mineralwasser an.

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten werden nicht vom Träger festgelegt, sondern von der Kommune. Die Elternbeiträge sind in einer Satzung festgeschrieben. Informationen dazu erteilt die Stadt. Ansprechpartner finden Sie unter www.badlausick.de

Der circa 1500 m² naturnah angelegte Garten bietet den Kindern Gelegenheit, ihren großen Bewegungsdrang auszuleben, sich aber auch zurückzuziehen und zu verstecken, dabei alle Bereiche des Geländes zu erkunden und gleichzeitig die Veränderungen der Natur hautnah zu erleben.
Auch im Gebäude besteht ein großzügiges Raumangebot. Offene Regale, Bauteppiche, Kuschelecken und Rückzugmöglichkeiten bieten Ihrem Kind allerhand Entfaltungsmöglichkeiten. Im Außenbereich findet Ihr Kind neben Klettergerüst, Sandkasten & Co. auch mehrere Stationen, die vom Kneippschen Konzept inspiriert sind, beispielsweise ein Kräuterbeet oder eine Naschecke sowie eine Lauf- und Fühlstrecke.

Gesundheitserziehung von Kinderbeinen an

Das pädagogische Konzept der Kindertagesstätte beinhaltet eine naturnahe Bildung und Erziehung verbunden mit einer gesunden Lebensweise. Die Kindertagesstätte „Waldfrieden“ wurde 2009 von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. als „Gesunde Kindertagesstätte“ zertifiziert. Seit 01.01.2012 arbeitet die Kindertagesstätte nach dem Gesundheitskonzept von Sebastian Kneipp. Im Sommer 2014 erfolgte vom Kneipp-Bund Bad Wörishofen e.V. die Zertifizierung der Einrichtung als gesunde Kneipp® Kindertagesstätte. 

Wir stützen unsere pädagogische Arbeit auf die fünf Wirkprinzipien des ganzheitlichen Gesundheitskonzepts nach Sebastian Kneipp®

  • Wasser

Kinder lernen, dass Wasser ausgleichend und belebend wirken kann. Daher werden in unserer Einrichtung regelmäßig Schnee- und Tautreten, verschiedene Güsse sowie Arm- und Fußbäder angeboten. Die Kinder lernen so, auf spielerische Art, verantwortlich mit dem Element Wasser umzugehen.

  • Bewegung

Regelmäßige Bewegungstrainings zur Kräftigung der Muskeln und der Körperhaltung fördern die Freude an der Bewegung. Mit ausgedehnten Spaziergängen und dem unmittelbar angrenzenden Wald als natürlicher Spiel- und Erkundungsort der Kinder unterstützen wir zusätzlich eine gesunde Lebensweise.

  • Ernährung

Bei uns lernen die Kinder, wie man das Essen selbständig zubereitet, woher es kommt und welche Techniken man dafür benötigt. So lernen sie, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

  • Kräuter

Die selbst angelegten Kräuterbeete und Heilpflanzen finden Verwendung in selbst zubereiteten Tees, Salaten, Dressings etc. Die Kinder lernen, was Kräuter sind, wofür sie gut sind, welche Wirkung sie haben, wie man sie trocknen kann und bestimmen dessen Geruch und Farbe. Sie pflegen zusammen mit der pädagogischen Fachkraft die Beete.

  • Lebensordnung

Die gesunde Lebensordnung hält alles im Gleichgewicht. Es wird die Möglichkeit für Ruhepausen gegeben sowie Zeit für Gemeinsames. Die pädagogischen Fachkräfte achten darauf, dass die Aktivitäten in einem harmonischen Zusammenspiel zusammenfließen. Rituale geben den Kindern Sicherheit.

Unser teilweises gruppenübergreifendes Arbeiten ermöglicht den Kindern unterschiedlichsten Alters einen großen Erfahrungs- und Entscheidungsspielraum. Gleichzeitig fließen Teile der Montessoripädagogik in unsere Arbeit mit den Kindern mit ein.

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

Kneipp® Kita“Waldfrieden“

Glastener Straße 33
04651 Bad Lausick
Tel.: 034345 / 22477
Fax: 034345 / 54992
kita-waldfrieden@awo-kinderwelt.de

Leitung: Frau Langhardt

Bildergalerie