Arbeiten und sich engagieren bei der AWO

Sie suchen einen modernen, kompetenten und verlässlichen Arbeitgeber im Herzen Sachsens, der sich für die Menschen im Muldental, im Altkreis Döbeln und Nordsachsen stark macht? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

In 16 Kindertagesstätten, fünf Sozialstationen und zahlreichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, mit fast 500 Mitarbeitenden zählen wir zu den großen Arbeitgebern der Region.

Ihnen werden vielfältige Einstiegs- und Karrierechancen geboten. Unsere Mitarbeitenden und Ehrenamtler sind in kleinen Teams organisiert. Wir fördern das Miteinander und eine Arbeitsatmosphäre, in der Sie sich wohl fühlen und zufrieden sind. Denn nur motivierte Teams können unserem sozialen Auftrag und dem hohen Qualitätsniveau in der Kinder- und Jugendbetreuung und Altenpflege gerecht werden.
Wir bieten Ihnen eine faire Entlohnung, mehrere Zusatzleistungen zur Altersvorsorge und vielfältige Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Zudem stärken wir das Wir-Gefühl durch Mitarbeiterfeste und gemeinsame Ausflüge. Uns ist egal, welche Hautfarbe, welches Geschlecht oder welche Herkunft, wie viele Tattoos oder Piercings Sie haben, welcher Religion Sie angehören. Bei der AWO zählt der Mensch!

Bewerben Sie sich!
Wir freuen uns auf Sie!

Geschäftsstelle

Stecknadelallee 1
04668 Grimma
Telefon 03437 / 927010
jobs@awo-mulde-collm.de

  • ist eine Chance, sich einzumischen und mitzugestalten
  • leistet Hilfe für andere und bedeutet zugleich persönliche Weiterentwicklung und Vernetzung

Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen wirken ehrenamtlich in der Arbeiterwohlfahrt. Auf Verbandsebene (in den Ortsvereinen) und mit dem Engagement in AWO Einrichtungen und Diensten bieten wir ein vielfältiges Aufgabenspektrum.

Ob Sie sich nun 10 Stunden in der Woche oder 5 Stunden im Monat engagieren wollen –   Bei uns sind Sie willkommen.

Wir bieten:

  • interessante Betätigungsfelder
  • Raum für Ideen und Mitwirkung
  • Unterstützung
  • Anerkennung
  • Versicherungsschutz im Rahmen der Ehrenamtsvereinbarung
  • Weiterbildung
  • Teilnahme an AWO-Veranstaltungen
  • ggf. Ausgleich für geleisteten Aufwand, z. B. Fahrtkosten

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes
oder Sie nutzen die Ehrenamts-Datenbank des AWO Landesverbandes Sachsen. ehrenamt.awo-sachsen.de

Helfen Sie, damit die AWO helfen kann!

Sie haben Ihren Abschluss in der Tasche. Und nun? Ausbildung oder Studium? Oder doch erstmal raus in die Welt? Der Bundesfreiwilligendienst könnte das Richtige für Sie sein, wenn Sie für diese Entscheidung noch Zeit brauchen. Dabei können Sie sich ausprobieren, Ihre Stärken und Talente herausfinden, Gutes tun und in Berufe schnuppern, die für Sie infrage kommen.

Aber auch wenn Sie bereits ausgelernt oder Ihr Studium absolviert haben oder längst im Arbeitsleben stehen, können Sie bei uns Ihren BFD im sozialen Bereich machen. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Das sind die Voraussetzungen

  •  Sie sollten mindestens 15 Jahre alt sein
  • eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht
  • Sie müssen einen Aufenthaltstitel (bspw. Visum) haben
  • Deutschkenntnisse
  • sechs bis 18 Monate Zeit
  • weitere Infos unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Wir bieten 

  • BFD in einigen unserer Kitas & Horte
  • BFD in unseren Tagespflegen und Seniorenclubs
  • BFD in den Jugendhäusern

Die AWO bildet aus und gestaltet Zukunft mit. Junge Menschen haben bei uns gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz.

Ausbildung in der Pflege:

Ausbildung im Bereich Kindertagesstätten:

In unseren Kitas & Horten bieten wir berufsbegleitende Ausbildungen zur staatlich anerkannten Erzieher*in an. Wir sind außerdem Praxispartner der IBA Leipzig. Mit dem dualen Studium „Sozialpädagogik & Management“ eignen Sie sich neben pädagogischen Fachwissen auch Managementkenntnisse an.

  • staatlich anerkannte Erzieher*in
  • duales Studium „Sozialpädagogik & Management“