• Kita "Zwergenland"

Kita „Zwergenland“

„ Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge: Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann. Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann. Und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ (Prof. Gerald Hüther)

Unsere Kinderkrippe „Zwergenland“ besteht schon seit 1979 als damalige Betriebseinrichtung des Porzellanwerkes Colditz. In Trägerschaft der AWO befindet sie sich seit 1991 und hat sich in dieser Zeit stetig weiterentwickelt.

Betreuungsumfang

4,5 Stunden (ausschließlich in der Zeit von 7.00 Uhr bis 11.30 Uhr)
6 Stunden (ausschließlich in der Zeit von 8.15 Uhr bis 14.15 Uhr)
9 Stunden

Anzahl der Plätze

36 Krippenkinder

Öffnungszeiten

6.00 bis 17.00 Uhr

Schließzeiten

zwei Tage nach Buß- und Bettag (Do. und Fr.)
ein Tag nach Himmelfahrt
zwischen Weihnachten und Neujahr

Verpflegungsangebote

Wir bieten in unserer Einrichtung Ganztagsversorgung an, um eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung aller Kinder zu gewährleisten. Frühstück, Obstmahlzeit und Vesper werden für die Kinder selbst eingekauft und frisch zubereitet. Das Mittagessen liefert die Firma Apetito. Das Essen ist schockgefroren und wird in unserer Küche von unserer Wirtschaftskraft in dem dafür geeigneten Ofen zubereitet. Auf individuelle Bedürfnisse der Kinder, wie z.B. Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten können wir sofort reagieren.

Im Haus der unteren Etage steht für die Kinder eine Getränkebar bereit.

Betreuungskosten

Die Betreuungskosten werden nicht vom Träger festgelegt, sondern von der Kommune. Die Elternbeiträge sind in einer Satzung festgeschrieben. Informationen dazu finden Sie unter www.colditz.de

Die Gruppenräume sind hell, freundlich sowie alters – und bedürfnisgerecht ausgestattet. In der unteren Etage befinden sich zwei Gruppenzimmer für unsere jüngsten Kinder. In der oberen Etage werden unsere „Großen“ betreut.
Kuschelecken bieten den Kindern die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Durch offene Regale oder Schränke ist die Selbstwahl des Spielzeuges möglich. Die Zimmer bieten genug Platz für kleine sportliche Aktivitäten, um dem hohen Bewegungsdrang der Krippenkinder gerecht zu werden.
Der schöne Garten, mit vielen Spielgeräten, ist aus jedem Gruppenzimmer zu erreichen.

Situationsorientierter Ansatz

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz.

Einflüsse der Montessori Pädagogik

Unser erzieherischer Ansatz lautet: „Hilf mir es selbst zu tun“. Das Ziel ist eine größtmögliche Selbstständigkeit im Handeln und Denken. Der Weg zu diesem Ziel muss für jedes einzelne Kind möglich gemacht werden und ihm Freude bereiten.

Die Angebote entsprechen dem Entwicklungsstand der Kinder und werden entweder in kleinen oder größeren Gruppen, mit allen oder individuell, durchgeführt.

In verschiedenen Projekten, z.B. gesunde Ernährung oder dem wöchentlichen Besuch der Turnhalle, erfahren sie Wissenszusammenhänge und Möglichkeiten zum Entdecken und Ausprobieren. 

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

Kita „Zwergenland“

Am Ring 6a
04680 Colditz
Tel. & Fax: 034381 / 42592
kita-zwergenland@awo-kinderwelt.de

Leitung: Frau Modes

Bildergalerie